Programm

Die deutsche Sucht- und Drogenpolitik steht vom 26.-28. Oktober 2022 im Fokus der 61. DHS Fachkonferenz SUCHT in Essen. Im Spannungsfeld von Praxis, Wissenschaft und Politik gilt es, aktuelle sowie künftige sucht- und drogenpolitische Handlungsbedarfe und erfolgreiche Umsetzungsstrategien zu analysieren und zu diskutieren.

Auf den folgenden Seiten finden Sie das ausführliche Programm zur 61. DHS Fachkonferenz SUCHT.
An der Programmentwicklung mitgewirkt haben aus dem DHS Vorstand und DHS Kuratorium:
Prof. Dr. Volker Auwärter, Prof. Dr. Anil Batra, PD Dr. Tobias Effertz, Ilona Füchtenschnieder, Prof. Dr. Reiner Hanewinkel, Prof. Dr. Ulrich W. Preuß, Heike Timmen;
Aus der DHS Geschäftsstelle:  Christine Kreider, Thomas Kucza, Regina Müller, Dr. Peter Raiser, Christina Rummel, Charlotte von Glahn, Petra von der Linde.

Wir freuen uns darauf, Sie in Essen zu unserer Fachkonferenz begrüßen zu dürfen.
 

DHS Fachkonferenz SUCHT 2022 ist ausgebucht

Wir freuen uns über das große Interesse an der 61. DHS Fachkonferenz SUCHT. Die Veranstaltung ist ausgebucht. Es besteht die Möglichkeit, sich über das Anmeldeformular auf eine Warteliste setzen zu lassen.